Flanieren – die Zweite

Ein grenzüberschreitender Atelierrundgang durch Münster,
11.09.2021, von 12 bis 22 Uhr, 25 Ateliers !

Flanieren  – die Zweite startet wieder…

… im März 2020 öffneten die Ateliers zum ersten Mal, danach folgte der erste Lockdown. Nun freuen sich alle, dass es wieder losgehen kann. Die bekannte Münsteraner Illustratorin und Künstlerin Antje Vogel ist auch wieder als Ehrengast dabei und ist das Titelmodell der Flanieren.

Alte und auch neue Ateliers öffnen ihre Türen, wieder gibt es viel zu entdecken. Der Rundgang bietet eine große Vielfalt der unterschiedlichsten Arbeiten aus dem Bereich der Mode, Schmuck, Design, Kunsthandwerk, Graphik, Malerei, Gesang und Haarkunst…

Es sind auch Ateliers aus dem Umland von Münster zu Gast, die in Münsteraner Ladenlokalen kostenfrei ausstellen dürfen. So ist es auch in Zeiten der Pandemie möglich, in großen Räumen auszustellen und jedem Aussteller/ jeder Ausstellerin wie auch den Gästen der Flanieren genug Platz zur Verfügung zu stellen.

Auf der Website flanieren-muenster.de,  sind alle Ateliers vertreten und ein Stadtplan zeigt die Routen an. Die Ateliers sind im Innenstadtbereich, im Kuhviertel, entlang der Warendorferstraße und im Hansaviertel und in Coerde.

Liste der TeilnehmerInnen:

Innenstadt

Hansaviertel

Warendorferstraße

Kuhviertel

Genusskaufhaus und Lemperhaus, Nicole Scharte, Jüdefelderstraße 47, 48143 Münster (Mode/Accessoires)
Zu Gast ist hier:
Maria Haverkamp (Schmuck)

Coerde

Gesang

Konzept und Organisation Birgit Käufer , ©käufer(D)Sein 2021